Gastausstellung im Kunstraum Erlensee mit Roland Haus: „Hanau. Wie es Jeder kennt und Keiner sieht“

(pm/ea) – Die Kunsträumerinnen von Erlensee dürfen sich auf einen ganz besonderen Gastaussteller freuen: Roland Haus.

Was erwartet den interessierten Besucher in den Räumlichkeiten der Friedrich-Ebert-Str. 7? Am 16.10.2021 wird Roland Haus seine Fotoausstellung mit einer Vernissage ab 18.30 Uhr
in musikalischer Begleitung von Lothar Kempf beginnen, zu der er sehr herzlich alle Fotofreunde und Kunstliebhaber einlädt.

Roland Haus, Jahrgang 63, fotografiert seit seinem 10. Geburtstag, früher klassisch, seit fünf Jahren digital. Eigentlich ist er von Beruf Koch, aber das Auge isst ja bekanntlich mit. So verwundert es nicht, dass Herr Haus immer wieder neue Herausforderungen vor seiner Linse suchte. Er ist stets am Aufspüren von dem, was zwar jedermann sieht, aber nicht wirklich wahrnimmt, und lenkt mit seinen Fotos den Blick auf das Andere, auf Details. Und in seiner Ausstellung konzentriert er sich vorwiegend auf unsere Nachbarstadt Hanau.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 16.10. bis 06.11.21, jeweils Montag, Mittwoch – Sonntag von 16.00 bis 21.00 Uhr, Dienstag ist Ruhetag.

Foto: PM

 

Anzeige

Sparkasse Hanau spendet 5.000 Euro an DRK Kreisverband Hanau

Sparkasse Hanau unterstützt den DRK-Kreisverband Hanau mit einer Spende von 5.000 Euro.

Weiterlesen