„Wie sicher fühlen Sie sich in Ihrer Heimatstadt?“ – Bürgerbefragung zum Thema „Sicherheit in Erlensee“ ab 15. Oktober

(pm/ea) – Die Stadt Erlensee nimmt seit Januar 2021 an der Sicherheitsinitiative KOMPASS (KOMmunalProgrAmmSicherheitsSiegel), einem Angebot des Hessischen Innenministeriums an die Städte und Gemeinden in Hessen, mit dem Ziel teil, die Sicherheit in ihrer Stadt durch passgenaue Lösungen für Herausforderungen vor Ort zu verbessern. „Hierzu benötigen wir IHRE Hilfe“, wie es in einer Pressemitteilung der Stadt Erlensee heißt.

Weiter heißt es dort:

„Ab dem 15. Oktober haben Sie die Gelegenheit, an einer Bürgerkurzbefragung in Erlensee teilzunehmen. Sie haben hierin die Möglichkeit, uns Ihre Sorgen und Ängste mitzuteilen und hierdurch entscheidend an der Erhebung der Sicherheitsbedürfnisse in Erlensee mitzuwirken. Helfen Sie uns und machen sie mit.“

Die Teilnahme an der Befragung, die am 15. Oktober startet, ist freiwillig, kostenlos und anonym.

Weitere Informationen für den digitalen Zugang zur Bürgerbefragung finden Sie in den nächsten Tagen auf Erlensee Aktuell oder der Website der Stadt Erlensee unter http://www.erlensee.de

Weitere Informationen zur KOMPASS unter innen.hessen.de/sicherheit/kompass

Foto: PM

Anzeige

Kreatives & Schönes aus Ton für Winter / Advent / Weihnachten

Die beiden Kunsthandwerkerinnen Ute Antoni + Veronika Wilczek von der Hobby-Töpferwerkstatt AW Tonwerk präsentieren ihre rund um Winter/Advent/Weihnachten erschaffenen Objekte. Bei den handgefertigten Unikaten, die sich nicht mit maschinell gefertigten Sachen vergleichen lassen, ist sicher etwas Passendes für jeden dabei.

Weiterlesen