Evonik bietet Ausbildungsplätze für technikbegeisterte Jugendliche

(pm/ea) – Technikbegeisterte Schülerinnen und Schüler haben jetzt die Chance, einen der begehrten Plätze für Ausbildung und duales Studium bei Evonik zu ergattern: Die Bewerbungsphase für Herbst 2022 hat begonnen, wie das Unternehmen mitteilte.

Schulabgängerinnen und Schulabgängern stehen bei dem Spezialchemieunternehmen insbesondere in den technischen Bereichen Möglichkeiten einer attraktiven Ausbildung offen.

Die Evonik-Ausbildung in Hanau bietet mit zahlreichen Ausbildungsberufen sowie dualen Studiengängen spannende Möglichkeiten für den Einstieg in die Berufswelt. So gibt es zum Beispiel Ausbildungsplätze zum Industriemechaniker sowie zum Elektroniker für Automatisierungstechnik.

„Von unseren Auszubildenden haben in Hanau im vergangenen Jahr 99 Prozent ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Auch das macht uns bei Jugendlichen zu einem attraktiven Partner für den Weg in den Beruf. Durch zusätzliche firmeninterne Kurse, individuelle Lernunterstützung und persönliche Betreuung bestehen bei uns so gut wie alle Auszubildenden ihre Abschlussprüfung“, so Theo Fecher, Leiter der Ausbildung, in einer Pressemitteilung.

Für eine besonders interessante Zeit in der Ausbildung sorgen bei Evonik darüber hinaus verschiedene Programme wie Auslandsaufenthalte in Europa und Übersee. Im Internet steht der Link www.ausbildung.evonik.de für weitere Informationen und Ausbildungsplatz-Bewerbungen zur Verfügung.

Foto: Evonik

 

Anzeige

Haus Rosengarten beglückwünscht Asta und Iszabela zum bestandenen Lehrgang

Unseren frischgebackenen „Präsenzkräften für Wohngemeinschaften in der Altenhilfe“, Asta und Iszabela, beglückwünschen wir sehr herzlich zu ihrem bestandenen Lehrgang.

Weiterlesen