Parlamentsfernsehen Hessen und Kreistag führen Livestream aus der Kreistagssitzung fort

(pm/ea) – Aktuell können die Kreistagssitzungen aufgrund der Pandemie nicht im Main-Kinzig-Forum stattfinden. Als Premiere wurde im April aus der Sport- und Kulturhalle Gelnhausen ein Livestream übertragen. Dieses Format wird nun fortgesetzt.


Die letzte Liveübertragung hatte über die Website Parlamentsfernsehen-Hessen, den ParlamentsTV Vimeo-Kanal und den YouTube Kanal im Durchschnitt 276 Zuschauer.
„Für eine kurzfristig organisierte Übertragung zur Vormittagszeit ein gutes Ergebnis“, erklärt Boris Kreuter, verantwortlicher Produzent des ParlamentsTV.

Parlamentsfernsehen Hessen produziert aktuell das Stadtparlamentsfernsehen Maintal und das Gemeindeparlamentsfernsehen aus Niederdorfelden. Die Zuschauer vom ParlamentsTV Hessen sind es gewohnt, die Sendungen auch im Videoarchiv abrufen zu können. Das ist für den Stream aus der Kreistagssitzung nicht möglich, da die Grundlage der Geschäftsordnung des Kreistages dies nicht zulässt.

Der Stream ist abrufbar am Freitag, den 11.06.2021 ab 9.00 Uhr unter:

https://livestream.stadtparlamentfernsehen.de (nur Live)

Vimeo-Kanal (nur Live):

YouTube Kanal (nur Live):
https://youtube.com/user/TrickfilmkinderGmbH

Anzeige

Gemeinnützige BeneVit Stiftung wird zu Karin Pfister Stiftung umbenannt

Die gemeinnützige BeneVit Stiftung wird künftig den Namen Karin Pfister Stiftung tragen, teilt BeneVit Geschäftsführer und Stiftungsvorsitzender Kaspar Pfister mit. Die Umbenennung erfolgt zu Ehren seiner im Februar dieses Jahres völlig unerwartet verstorbenen Ehefrau.

Weiterlesen