Christian Leinweber nun offiziell stellvertretender Direktor der KRS

(pm/ea) – Mit der offiziellen Ernennung von Christian Leinweber zum stellvertretenden Direktor der Karl-Rehbein-Schule Hanau (KRS) wird nunmehr mit dem Ausscheiden von Robert Schnabel wieder eine Lücke in der Führungsetage der KRS gefüllt.

Leinweber, der seit dem 1. August 2020 bereits mit den Aufgaben des Stellvertreters betraut ist, wurde mit dem 1. April 2021 zum Studiendirektor ernannt.

Der ehemalige Schulleiter Jürgen Scheuermann, der seit dem 1. Februar 2021 bereits nicht mehr als KRS-Schulleiter fungiert und sich in der Vorruhestandsphase befindet, hat es sich dennoch nicht nehmen lassen, die Urkunde zur Ernennung von Christian Leinweber persönlich zu übergeben verbunden mit den besten Wünschen. In der pandemiebedingten turbulenten Zeit hat sich Leinweber in den vergangenen Monaten in seinen Führungsaufgaben bereits besonders bewährt und mit ruhiger Hand die Geschicke der KRS erfolgreich gelenkt. Die KRS blickt daher optimistisch in die Zukunft und hofft zudem, dass auch in absehbarer Zeit die vakante Stelle des Schulleiters neu besetzt werden kann, braucht das größte Gymnasium in Hessen in Zeiten wie diesen doch ein komplettes Führungsteam.

Auf dem Foto: Der ehemalige Schulleiter Jürgen Scheuermann gratuliert Christian Leinweber (links) zur offiziellen Ernennung zum Studiendirektor und stellvertretenden Direktor der KRS

Foto: KRS

Anzeige

Neu bei Susanne’s Blumeneck by REWE Reising

Unser WhatsApp Blüten Katalog wird wöchentlich erneuert und mit neuen floristischen Ideen gefüllt! Ganz easy, zu den Öffnungszeiten Dienstag-Samstag von 9:00 – 17:00 Uhr anschauen,  bestellen über den Katalog und zu den @rewe_reising Öffnungszeiten abholen.

Weiterlesen