Polizeioberkommissar Sebastian Schmidt ein besonderer „Freund und Helfer“

(ms/ea) – „Die Polizei – Dein Freund und Helfer“ – Für Polizeioberkommissar Sebastian Schmidt eine Selbstverständlichkeit, auch außerhalb seines Dienstes in der Polizeidirektion am Freiheitsplatz. Dafür erhielt er nun von einer Mutter und ihren zwei 8- und 11-jährigen Töchtern ein ganz besonderes Dankeschön.

Sebastian Schmidt war auf dem Heimweg von seinem Dienst auf der B 45 bei Nidderau unterwegs, als er ein sehr langsames Fahrzeug auf der rechten Fahrspur wahrnahm, was dann letztendlich komplett liegen blieb. Er verständigte zunächst eine Polizeistreife, die kurze Zeit später eintraf. Geistesgegenwärtig stellte er in der Zwischenzeit sein Fahrzeug sichernd hinter das Pannenfahrzeug, stellte sein eigenes Warndreieick auf und schob den Wagen auf den Seitenstreifen.

In dem Fahrzeug befanden sich eine total aufgebrachte Mutter mit ihren beiden ängstlichen Kindern, der offensichtlich das Benzin ausgegangen war.

Nachdem er das Auto abgesichert und die Mutter sowie ihre Kinder beruhigt hatte, machte er sich auf zur nächsten Tankstelle und kaufte einen 5 Liter-Benzinkanister, fuhr zurück, betankte den Wagen und wollte nicht einmal die Kosten erstattet haben.

Ein paar Tage später erreichte dann die Polizeipressestelle ein herzergreifender Brief der beiden Kinder und der Mutter, in dem sie sich für den selbstlosen Einsatz bedankten. So schreibt die Mutter: „Dieses „Erlebnis“ bleibt für uns unvergessen, genauso Ihre unglaubliche Hilfsbereitschaft, Sie sind ein ganz wunderbares Vorbild für meine Kinder gewesen. Sie wissen jetzt, dass es tatsächlich Schutzengel gibt! Sie sind ein Ehrenmann“.

Auf dem Foto: POK Schmidt mit dem Dankesbrief

Foto: PPSOH

Anzeige

„Tag der Pflege“: Haus Rosengarten würdigt Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Im Haus Rosengarten wurden am Mittwoch anläßlich des Tages der Pflege den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ihrer Pause alkoholfreie Cocktails spendiert und ihnen für die verantwortungsvolle Tätigkeit ein großes Dankeschön ausgesprochen.

Weiterlesen