Vorstand der Bürgerstiftung Hanau Stadt und Land neu gewählt

(pm/ea) – Bei der Bürgerstiftung Hanau Stadt und Land wurde turnusgemäß der Vorstand neu gewählt.

Landrat a.D. Karl Eyerkaufer wurde in seinem Amt als Vorstandsvorsitzender bestätigt, stellvertretender Vorsitzender ist Guido Braun. Weitere Vorstandsmitglieder sind Doris Peter, Verwaltungsratsvorsitzende des Behinderten-Werks Main-Kinzig e.V., Axel Weiss-Thiel, Bürgermeister und Sozialdezernent der Stadt Hanau, sowie Susanne Simmler, Erste Kreisbeigeordnete des Main-Kinzig-Kreises.

Die Bürgerstiftung Hanau Stadt und Land – Eine Gründungsinitiative der Sparkasse Hanau ist eine Stiftung des privaten Rechts von Bürgern für Bürger. Der Zweck der Stiftung ist die Förderung von ehrenamtlichem Engagement, lokalen Initiativen und Projekten rund um Hanau. Sie wurde am 13. Oktober 2004 gegründet. Das Stiftungskapital liegt bei mehr als neun Millionen Euro.

Anzeige

Casinos nahe Erlensee dank Corona oft geschlossen

Einen schönen Abend an den Poker-, Roulette- oder Blackjack-Tischen in einem Casino zu verbringen und mit etwas Glück noch ein paar Gewinne einzustreichen, ist seit Jahren auch in den Spielbanken in Bad Homburg und Wiesbaden möglich.

Weiterlesen