Fallzahlen COVID-19 in Hessen und deutschlandweite Testzahlen mit Positivenquote (Wochenangabe RKI)

(pm/ea) – Es wurden, Stand 25. Februar 2021, in Hessen seit Beginn der Pandemie insgesamt 186.288 SARS-CoV-2-Fälle bestätigt. Davon wurden laut Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) 171.200 als genesen eingestuft.

Das RKI erfasst wöchentlich die SARS-CoV-2-Testzahlen. Hierfür werden deutschlandweit Daten von Universitätskliniken, Forschungseinrichtungen sowie klinischen und ambulanten Laboren zusammengeführt. Es ist zu beachten, dass die Zahl der Tests nicht mit der Zahl der getesteten Personen gleichzusetzen ist, da in den Angaben Mehrfachtestungen von Patienten enthalten sein können.

(Seit 3.11.20 geänderte Testkriterien)

Hinweis des RKI: Da Labore in der RKI-Testzahlabfrage die Tests der vergangenen Kalenderwochen nachmelden können, ist es möglich, dass sich die ermittelten Zahlen nachträglich ändern.

Datenquellen, Grafiken und Tabellen: Hessisches Sozialministerium und RKI

Anzeige