Unfallflucht auf der A 45 bei Neuberg – Zeugen gesucht!

(pm/ea) – Ein unbekannter Pkw-Fahrer verursachte am Dienstagmorgen beim Überholen auf der A 45 unmittelbar von dem Parkplatz „Pfingstweide“ einen Unfall mit einem Sachschaden von etwas mehr als 3.000 Euro. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher weiter. Die Unfallfluchtermittler bitten nun Zeugen, sich bei der Autobahnpolizei Langenselbold unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

Der Fahrer des Pkw hatte gegen 8.45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Hammersbach und Langenselbold West einen vor ihm fahrenden VW-Crafter überholt. Beim Ausscheren auf die linke Fahrspur hatte er einen dort fahrenden VW-Golf nicht beachtet. Der Fahrer des Golfs musste daraufhin sein Fahrzeug stark abbremsen und auf den rechten Fahrstreifen ausweichen, um eine Kollision mit dem unbekannten Überholer zu vermeiden. Allerdings stieß der Golf hierbei mit der vorderen rechten Fahrzeugseite gegen das Heck des Crafters, wie die Polizei abschließend mitteilte.

 

Anzeige