Sechs neue Coronavirus-Fälle an Schulen im Kreis

(pm/ea) – Am Mittwochnachmittag hat das Gesundheitsamt für die Schulen des Main-Kinzig-Kreises insgesamt fünf von Covid-19 betroffene Schüler und eine Lehrkraft gemeldet.

In Hanau sind davon berührt das Schulzentrum Hessen-Homburg, die Ludwig-Geissler-Schule sowie eine Klasse der Gesellschaft für Wirtschaftskunde. Hinzu kommen noch insgesamt drei Fälle an der Philipp-Reis-Schule in Gelnhausen, dem Franziskanergymnasium in Großkrotzenburg und der Grundschule in Erlensee-Langendiebach.

 

Anzeige