Defekt an 20-kV-Mittelspannungskabel Ursache des Stromausfalls

(pm/ea) – Ein Defekt an einem 20-kV-Mittelspannungskabel verursachte den Stromausfall am Sonntagmorgen, wie die EAM auf Anfrage mitteilte.

Um 3.34 Uhr kam es zu einer Unterbrechung der Stromversorgung. Betroffen waren rund 1.000 Einwohner in Erlensee-Rückingen.

Mitarbeiter des Netzbetreibers EAM Netz konnten die Störung durch umgehend eingeleitete Umschaltungen im Stromnetz beheben. Um 4.19 Uhr hatten die betroffenen Einwohner wieder Strom.

Anzeige

Erlenseer Schlüsseldienst GmbH wieder über Telefon und Internet erreichbar

Der Erlenseer Schlüsseldienst GmbH ist ab sofort wieder über Telefon und Internet erreichbar.

Weiterlesen