„Wem gehört das Fahrrad?“

(pm/ea) – Polizeibeamte nahmen am Dienstagabend in Hanau einen mutmaßlichen Fahrraddieb vorläufig fest.

Den entscheidenden Tipp gab ein aufmerksamer Zeuge. Gegen 18.30 Uhr soll der 37-Jährige in der Innenstadt das Fahrrad samt Vorhängeschloss gestohlen und weggetragen haben; der genaue vorherige Abstellort des Mountainbikes ist noch nicht bekannt. Im Bereich „Auf der Aue“ versuchte der Verdächtige dann offensichtlich, mit einem Hammer und Schraubenzieher das Schloss zu knacken. Allerdings knackte nichts, sondern es klickten die Handschellen der herbeigeeilten Polizisten. Der Hanauer musste für die polizeilichen Maßnahmen mit zur Dienststelle.

Die weitere Bearbeitung der Strafanzeige obliegt nun den Beamten der Ermittlungsgruppe Hanau I. Da der Eigentümer des MTB „Specialized“ noch nicht bekannt ist, wird dieser gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-120 zu melden.

Foto: Polizei

Anzeige

Pepino die kleinen feinen von Ricosta….die richtigen Lauflernschuhe für die ersten Gehversuche

Kommt vorbei zum Füße messen!!! Auch für die größeren Kinder steht die neue Herbst/Winter Kollektion bereit. billo Schuhe, Römerstraße 15 in Bruchköbel – geöffnet: Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr. Oder einfach mal auf http://www.billo-schuhe.de vorbei schauen.

Weiterlesen