Sechs Corona-Neuinfektionen im Main-Kinzig-Kreis

(pm/ea) – Das Gesundheitsamt hat am Dienstag sechs Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Die Betroffenen wohnen in Hanau (4), Brachttal und Linsengericht.

Damit stieg die Gesamtzahl aller Covid-Fälle auf 890. Zieht man die 769 Personen ab, die als genesen gelten, sowie die 49, die im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben sind, verbleiben 72 Fälle, die noch „aktiv“ sind.

Stationär behandelt werden zwei Patienten aus dem Main-Kinzig-Kreis.

Anzeige