„Es ist angerichtet“: „Dicke Tanne“ blüht!

(pm/ea) – Einen reich gedeckten Tisch bekommen Bienen, Hummeln, Käfer, Schmetterlinge und Co. im ehemaligen Waldlehrgarten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Freigericht/Somborn e.V. geboten.

Die in voller Blüte stehende Wildblumenwiese hat nicht nur eine bunte Vielfalt zu bieten, sondern ist auch so angelegt dass über mehrere Monate hinweg, immer wieder Blumen austreiben und erblühen. Gerade diese Tatsache macht sie für unsere Insektenwelt so wertvoll.

Eine intensive Recherche in Bezug auf Bodenvorbereitung, Beschaffung und Aussaat des wertvollen Wildblumensamens durch den 2. Vorsitzenden Thomas Röll, ging dem endgültigen Ziel voraus. Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen, freut sich die 1. Vorsitzende der SDW-Freigericht/Somborn, Marion Lofink. Es ist ein einziges Summen, Brummen, Flattern und Schweben, man möchte fast sagen, es ist ein Abenteuerspielplatz mit Veköstigung für Biene Maja und ihre Freunde.

Das auf dem Gelände befindliche Insektenhotel ist ausgebucht und die Reptilien sonnen sich entspannt auf dem für sie angelegten Sandsteinhügel. Die Holzeinfriedigung rund um die Wildblumenwiese wurde vorbereitend von Waldlehrpfadwart Werner Hopp und Vereinsmitglied EduardSchilling ausgebessert bzw. erneuert. Dies ist leider notwendig, um die Feinschmecker des Waldes, wie Rehe, Hasen etc. fern zu halten.

„Ganz besonderen Dank an Joachim Wissel für die Wassertanklieferungen sowie an Vorstandsmitglied Siegbert Hanselmann für die unermüdliche Bewässerung, ohne die das hervorragende Ergebnis nicht hätte erzielt werden können“, heißt es abschließend in der Pressemitteilung.

Foto: PM

Anzeige

Billo Schuhe: 20% auf alle Sandaletten!

Vorbeikommen, anprobieren, kaufen! www.billo-schuhe.de – Römerstraße 15 in Bruchköbel – geöffnet: Montag bis Samstag von 10 bis 18 Uhr

Weiterlesen