Neues Ortsschild setzt Niederissigheim gebührend in Szene

(pm/ea) – Auf Initiative und durch Koordination der Issgemer Jungs e.V. wurde der Name des Stadtteils an zentraler Stelle an der Hammersbacher Straße gebührend in Szene gesetzt – abends auch mit Beleuchtung.


Die Stadt Bruchköbel spendierte neben einem finanziellen Zuschuss eine Saisonbepflanzung, die von den Mitarbeitern des Bauhofes auch gleich fachgerecht gepflanzt wurde, wie in der Pressemitteilung berichtet wird. Alle Niederissigheimer Vereine haben sich an dem Projekt beteiligt: Der Schützenverein Falke, die Freiwillige Feuerwehr, die Sängerlust, der Musikzug, die Karnevalisten vom NCC, die Landfrauen, die Fußballer vom TSV und der Obst- und Gartenbauverein.

„Vielen Dank an die Ideengeber, Unterstützer und Organisatoren. So sieht vorbildliches Engagement vor Ort aus, mit einem Ergebnis, das sich sehen lassen kann“ äußert sich Bürgermeisterin Sylvia Braun zufrieden im Rahmen der offiziellen Einweihung.

Auf dem Foto: Bürgermeisterin Sylvia Braun und die beteiligten Vereine haben sich vor Ort getroffen, um das Schild trotz Corona mit Abstand einzuweihen und zu feiern

Foto: PM

Anzeige

Sparkasse Hanau: „Erfüllen Sie sich Ihren Urlaubstraum: 60x 3.000 Euro für die Reisekasse zu gewinnen“

Jeden Monat verlosen wir hohe Geldbeträge bis zu 100.000 Euro pro Gewinn und bei den Sonderauslosungen haben Sie die große Chance auf attraktive Autos, unvergessliche Reisen oder andere lukrative Gewinne. Ganz aktuell verlosen wir: 60x 3.000 Euro* für die Reisekasse bei der nächsten Sonderauslosung am 14. Oktober 2020.

Weiterlesen