Zwei neue Corona-Infektionen im Main-Kinzig-Kreis

(pm/ea) – Das Gesundheitsamt hat am Sonntag zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Die Betroffenen wohnen nach Angaben der Kreispressestelle in Maintal und Schlüchtern.

Damit stieg die Gesamtzahl aller bestätigter Fälle im Main-Kinzig-Kreis auf 785, von denen 709 als genesen gelten, 48 Personen sind im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben, 28 Fälle sind aktuell noch „aktiv“.

 

Anzeige