Küchenbrand in mehrstöckigem Wohngebäude schnell gelöscht

(ms/ea) – Ein Küchenbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in der Rückinger Kastellstraße hat am Freitagabend gegen 21 Uhr für einen größeren Einsatz der Rettungskräfte geführt. Der im ersten Obergeschoss ausgebrochene Brand konnte von den Einsatzkräften der Feuerwehr Erlensee schnell gelöscht werden.

Anschließend wurden auch benachbarte Wohnungen sowie das Treppenhaus noch CO freigemessen.

Sieben Bewohner wurden wegen des Verdachts einer Rauchgasintoxikation vor Ort vom Rettungsdienst behandelt.

Im Einsatz waren rund 50 Kräfte der Feuerwehr Erlensee, der Drehleiter aus Hanau sowie des Rettungsdienstes und der Polizei. An der Einsatzstelle waren auch der Organisatorische Leiter Rettungsdienst und Kreisbrandmeister Klaus Henke.

Bericht und Fotos: Markus Sommerfeld

Anzeige

Steinbacher Polymer informiert: NEU eingetroffen in der „DesinfEX-Familie: Der DesinfEX Wipes Spendereimer zur einfachen Flächendesinfektion!

Das Ziel einer Flächendesinfektion ist das Abtöten oder Inaktivieren von Mikroorganismen. Bei einer Wischdesinfektion können alle Oberflächen zuverlässig desinfiziert werden. Dazu wird die zu desinfizierende Fläche mit einem sauberen, in Desinfektionsmittel satt getränkten Vliestuch gründlich benetzt und abgewischt. Nach dem vollständigen Trocknen kann die betreffende Fläche schnell wieder benutzt werden.

Weiterlesen