Susanne Fröhlich liest aus „Verzogen“

(pm/ea) – Die Bezirkslandfrauen-Vereine Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern sowie das Referat für Frauenfragen und Chancengleichheit des Main-Kinzig-Kreises laden gemeinsam zu einer Lesung mit Susanne Fröhlich für Donnerstag, 19. März, ein. Die Autorin liest in der Klosterberghalle in Langenselbold ab 19.30 Uhr aus ihrem Roman „Verzogen“, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Mitglieder der Landfrauenvereine bezahlen 5 Euro Eintritt, Nichtmitglieder 15 Euro. Um eine Anmeldung bis 1. März wird gebeten unter Telefon 06185 2616 oder bei den Landfrauen-Ortsvereinen.

Anzeige

Challenge bei der BeneVit-Gruppe: Haus Rosengarten nimmt Herausforderung an und dreht Musikvideo

Das Haus Rosengarten hat die Herausforderung angenommen und zusammen mit den Bewohnern ein Musikvideo gedreht. 26 BeneVit-Musikvideos sind das Ziel der Chellenge!

Weiterlesen