Bandcontest im Selbolder JUZ

(pm/ea) – Am Freitag, den 14. Februar, findet im Langenselbolder Jugendzentrum das Viertelfinale des Bandsupporter Bandcontests statt. Vier Bands spielen hier um den Einzug ins Halbfinale mit der Hoffnung auf die Teilnahme am ,,Finale Grande“ im Mai in Darmstadt.

Dabei sein werden die Indie/Folk/Pop-Formation Moonbird aus Heidesheim, Carlos Mogutseu aus Aschaffenburg (Neo-Minimal-Rock), Solstice aus Frankfurt (Progressive Rock), und die Lokalmatadoren Losing Gravity aus Gelnhausen (American Indie Rock).

Die beiden besten Bands dürfen dann zum Halbfinale nach Frankfurt, Gießen, Mannheim oder Langen reisen und sich erneut einem Publikum präsentieren. Das Gute dabei ist: Jeder Gast darf mitentscheiden, wer an diesem Abend das Rennen macht. Der Sieger dieser Reihe profitiert von ca. 30 organisierten Auftritten auf kleineren und größeren Events (zB. Schlossgrabenfest in Darmstadt) und haben somit die Möglichkeit, sich einem breiteren Publikum vorzustellen.

Der Verein Bandsupporter, der hier auch als Veranstalter auftritt, hat sich zum Ziel gesetzt, Bands aus dem Rhein Main Neckar Gebiet und darüber hinaus zu fördern und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, hin zu mehr Professionalität.

Für 6,70 € im Vorverkauf kann man auf www.bandsupporter.de Tickets erwerben, somit einen spannenden Abend erleben und mitbestimmen, wer in die nächste Runde einzieht.

Weitere Informationen gibt es bei der städtischen Familien- und Jugendförderung unter den Telefonnummern 06184 802-37 oder -59

www.jufoela.de

Anzeige

AbiChallenge 2020: Paul-Gerhardt-Schule gewinnt Facebook-Aktion der Sparkasse Hanau

Seit 2012 beteiligen sich die Abiturjahrgänge im Geschäftsgebiet der Sparkasse Hanau an der Aktion „AbiChallenge“. Bei der neunten Auflage konnten sich die Abiturienten der Paul-Gerhardt-Schule (PGS) aus Hanau-Wolfgang einen Zuschuss zur Abi-Feier in Höhe von 2.000 Euro sichern.

Weiterlesen