Gemeinsam ins Kino

(pm/ea) – Die Seniorenberatung der Stadt Langenselbold bietet am Mittwoch, 12. Februar, eine Fahrt ins Kino an. Die Filmvorführung wird erneut im Pali-Kino in Gelnhausen stattfinden. Dieses ist barrierefrei erreichbar.

Gezeigt wird die erfrischende schwedische Komödie ,,Happy Ending – 70 ist das neue 70´´.

Als der Senior Peter mit knapp 70 endlich in Rente geht, freut sich seine Frau Helle schon auf tolle Reisen zu zweit und ruhige Stunden in trauter Zweisamkeit. Endlich mal wieder was gemeinsam unternehmen, endlich zusammen das Leben genießen! Doch da liegt sie gewaltig schief, denn Peter hat, ohne sie zu fragen, die gesamten Rücklagen in ein österreichisches Weingut investiert.

Die Kinofahrt kostet 13 € inkl. Eintritt. Die Abfahrt ist wie folgt geplant: 15:00 Uhr Am Brühl, 15:03 Markt am Ring,15:05 Uhr T-gut, 15:08 Uhr Schlossmauer und 15:10 Uhr Sparkasse. Teilnahme nur nach persönlicher Voranmeldung und Bezahlung im Bürgerbüro.

Anzeige

VereinsVoting der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen: Bis zum 15. Juni abstimmen und regionale Vereine unterstützen

Die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen vergibt bei ihrem VR-VereinsVoting Spendengelder in Höhe von bis zu 12.000 Euro an gemeinnützige Vereine und Institutionen aus ihrem Geschäftsgebiet. Bis zum 15. Juni 2020 lässt die Genossenschaftsbank Internetnutzer darüber abstimmen, welche Vereine eine Spende erhalten sollen.

Weiterlesen