23-jähriger Wohnsitzloser mit Drogen erwischt

(pm/ea) – Eine Streife der Polizeistation Hanau I stellte am Donnerstagabend bei einem Wohnsitzlosen in Hanau gut 300 Gramm Marihuana, 30 Gramm Haschisch, eine geringe Menge Kokain sowie einen fünfstelligen Geldbetrag sicher.

Der 23-Jährige war gegen 21.30 Uhr am Hauptbahnhofs kontrolliert worden. Da gegen den Mann auch noch ein Haftbefehl wegen diverser Eigentumsdelikte vorlag, ist er anschließend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden.

 

Anzeige

Siegerehrung beim Planspiel Börse der Sparkasse Hanau – Hanauer Teams überregional erfolgreich

Das Team „Aktien-Andreas“ der Karl-Rehbein-Schule hat mit einem Depotgesamtwert von 55.725,68 Euro das Planspiel Börse 2019 in Hanau gewonnen und belegte damit auch in Hessen-Thüringen einen hervorragenden zweiten Platz.

Weiterlesen