Brennender Hühnerstall in Langenselbold

(pm/ea) – In der Nacht auf Samstag wurde die Feuerwehr Langenselbold kurz nach halb 1 Uhr zu einem Gartenhüttenbrand im Bereich der Kleingartensiedlung „Auf der Sieb“ alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrleute stellte sich heraus, dass ein zu einem Hühnerstall umfunktionierter Bauwagen auf dem Gelände des Rassegeflügelzuchtvereins lichterloh brannte. Ein Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer schnell ablöschen und so verhindern, dass die Flammen auf weitere Hühnerställe übergriffen. Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr ist zu verdanken, dass kein Tier zu Schaden kam.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe aufgenommen. Die Feuerwehr Langenselbold war mit fünf Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften rund zwei Stunden im Einsatz.

Bericht: Dennis Ernst

Fotos: Feuerwehr Langenselbold

Anzeige

VereinsVoting der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen: Bis zum 15. Juni abstimmen und regionale Vereine unterstützen

Die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen vergibt bei ihrem VR-VereinsVoting Spendengelder in Höhe von bis zu 12.000 Euro an gemeinnützige Vereine und Institutionen aus ihrem Geschäftsgebiet. Bis zum 15. Juni 2020 lässt die Genossenschaftsbank Internetnutzer darüber abstimmen, welche Vereine eine Spende erhalten sollen.

Weiterlesen