Feuerwehr Hanau Hanau rettet Person aus brennender Wohnung

(pm/ea) – In den frühen Morgenstunden des Mittwochs kam es zu einem Zimmerbrand in der Hanauer  Engelhardstraße, wie die Feuerwehr Hanau in einer Pressemitteilung berichtet.


Als um kurz nach 1:00 Uhr die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eingetroffen sind, konnte ein Küchenbrand im 3.OG eines Mehrfamilienhauses festgestellt werden.  Durch einen Trupp unter Atemschutz wurde eine Person aus der Wohnung gerettet und das Feuer nach kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht.

Der Einsatz wurde gegen 3:00 Uhr beendet.

Im Einsatz waren etwa 30 Kräfte der Einsatzabteilung Hanau Mitte, die erste Wachabteilung der Feuerwehr Hanau sowie des Rettungsdienstes.

Anzeige

Wiedemeier wechselt an die Spitze der Frankfurter Sparkasse

Dr. Ingo Wiedemeier wird künftig als Vorstandsvorsitzender die Geschicke der Frankfurter Sparkasse leiten. Wiedemeier folgt damit Robert Restani, der im Verlauf des Jahres in den Ruhestand treten wird und ebenfalls von der Sparkasse Hanau nach Frankfurt wechselte.

Weiterlesen