Krippenspiel in der Pfarrei „Erlöser der Welt“ in Bruchköbel

(pm/ea) – „Alle Jahre wieder…“ stand auch in diesem Jahr auf dem Einladungsflyer, den Regine Droste an die Kinder der Pfarrei verteilte. Christian Buschmann, der mittlerweile Student ist, in der Vergangenheit aber selbst oft beim Krippenspiel selbst als Hl. Josef u.a. mitgewirkt hat, hat das Spiel, das die Kinder in diesem Jahr eingeübt habe, verfasst.

Es erzählt, wie am Hl. Abend eine Familie unter dem Weihnachtsbaum vom Vater die Geschichte der Menschwerdung Gottes erzählt und erklärt bekommt, wobei die Figuren und Ereignisse der Weihnachtsgeschichte lebendig werden. Übergeleitet und verbunden werden die einzelnen Szenen durch Musikstücke und Lieder, die von Pfarrer H. Jünemann auf der Orgel gespielt und begleitet werden. Eingeübt wurde das Spiel von Regine Droste, die dies schon seit -zig Jahren mit viel Liebe und Hingabe tut. Unterstützt wird sie dabei von einigen Müttern aus der Pfarrgemeinde.

Aufgeführt haben die Kinder ihr Krippenspiel schon vor Weihnachten für die Senioren der Pfarrgemeinde und im AWO-Altenheim im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes mit Pfarrerin Balzer. Die eigentliche Aufführung, für die das Spiel eingeübt worden war, geschah am Heiligen Abend um 15.30 Uhr im Rahmen der Krippenfeier der Pfarrgemeinde als Teil der Weihnachtsliturgie.

Fotos: PM

⇒Weiteres aus Bruchköbel im Regionalteil von Erlensee Aktuell oder direkt unter www.bruchkoebel-aktuell.de

Anzeige

„Der einzige Weg, großartige Arbeit zu leisten, ist, diese zu lieben.“

In den letzten Wochen haben wir nicht nur harte Arbeit und viel Zeit in die Neueröffnung des Ladens gesteckt, sondern vor allem eines: viel Liebe. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, am morgigen Donnerstag (20.02.2020) die Neueröffnung unseres Ladens in der Leipziger Straße 49 in Erlensee mit Euch zu feiern.

Weiterlesen