Einladung zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am Montag, 2.12.2019 um 19:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses

(ab/ea) – Zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses am 2.12.19 u.a. mit den Themen „Umbaupläne Ev. Kindergarten Fröbelstraße und Feuerwehrgerätehaus Langendiebach“ sowie „Bebauungsplan Limesbrücke“ sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Die Tagesordnung wird nachfolgend erläutert.

Tagesordnung

1. Vorstellung der Umbaupläne zum Evangelischen Kindergarten in der Fröbelstraße
(ohne Vorlage)

2. Vorstellung der Umbaupläne zum Feuerwehrgerätehaus Langendiebach
(ohne Vorlage)

3. Beratung und Beschlussfassung zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Limesbrücke“
Bezug: Direktverweisung aus der Sitzung des Magistrats an den Bau- und Umweltausschuss
Drucksache 220 / LP 16-21 STVV

Die Stadtverordnetenversammlung soll den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Limesbrücke“ im Stadtteil Langendiebach beschließen.


Durch die Aufstellung des Bebauungsplanes sollen die im Geltungsbereich gelegenen Grundstücke durch rechtsverbindliche Festsetzungen nach dem Baugesetzbuch einer städtebaulichen Neuordnung als Verkehrsfläche zugeführt werden. Der Lageplan mit den festgelegten Abgrenzungen ist Bestandteil dieses Aufstellungsbeschlusses.

Durch den Bebauungsplan erfolgt eine leicht geänderte Neuregelung einer Verkehrsfläche für eine Straßentrasse mit einem Brückenbauwerk im Urplan „Bruchacker/Grüner Weg“
Aufgrund der aktuellen Verkehrsplanung ist eine kleinflächige Verschiebung des Brückenbauwerks nach Süden erforderlich. Der Flächenbedarf ist mit einem Bebauungsplan zu regeln. Die alte Trasse kann zum Teil in eine Grünfläche umgeplant und eine Grünfläche für einen Parkplatz zur Verfügung gestellt werden.

4. Erlensee soll Sternenstadt werden
hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 20.08.2019
Bezug: Verweisung aus der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 14.11.2019 an den Bau- und Umweltausschuss
Drucksache 211 / LP 16-21 STVV

Die SPD-Fraktion beantragt, der Magistrat möge nach dem Vorbild der Stadt Fulda eine Richtline zum nachhaltigen Umgang mit funktionalem und gestalterischem Licht im Außenbereich zu erlassen.

Lichtmenge, Lichtlenkung und Lichtfarbe sollen konzentriert und bedarfsgerecht auf den Zweck der Sicherheit von Fußgängern und Verkehr ausgelegt werden und jede unnötige Emission in den freien Raum soll unterbleiben. Energieeffiziente und nachhaltige Formen der Beleuchtung sollen zum Einsatz kommen.

Nach erfolgter Umsetzung soll sich Erlensee bei der International Dark-Sky-Association (IDA) um den Titel „Sternenstadt“ bewerben.

Mit der Richtline sollen sowohl öffentliche als auch private Verantwortliche dazu angehalten werden, die Beleuchtung so zu organisieren, dass sie energiesparend, effizient und nachhaltig eingesetzt wird. Die Richtline der Stadt Fulda kann hierzu ein Beispiel sein.

5. Sonstiges

Zu Tagesordnungspunkt 1 wird Architekt Jörg Himmler anwesend sein. Zu Tagesordnungspunkt 2 wird Architekt Thomas Henze anwesend sein. Zu Tagesordnungpunkt 3 werden Herr Thomas Egel vom Planungsbüro Thomas Egel, Langenselbold und Herr Wolf von IMB-Plan teilnehmen.

Erlensee, den 22.11.2019

gez. Walter Stolper
stellv. Vorsitzender des Bau- und Umweltausschusses

Weitere Infos im Ratsinfosystem der Stadt Erlensee

Die Veröffentlichung der Einladungen zu Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und der Ausschüsse mit der zusätzlichen Erläuterung der Tagesordnungspunkte ist ein Service der Stadt Erlensee und Erlensee Aktuell, um den Bürgerinnen und Bürgern aktuelle Informationen in verständlicher Form zur Verfügung zu stellen.

⇒Informationen zu allen öffentlichen Sitzungen auf der Erlensee Aktuell-Rathausseite

 

Anzeige

Metzgerei Wellert: Zur Weihnachts- und Silvesterzeit wieder böhmische Weinbratwurst nach alt überliefertem Rezept im Sortiment

Auch dieses Jahr haben wir in der Weihnachts- und Silvesterzeit wieder die böhmische Weinbratwurst nach alt überliefertem Rezept im Sortiment. Wir bitten um Vorbestellung für die Termine 21., 23. oder 30.12.2019. Außerdem empfehlen wir zu Weihnachten Kalbfleisch aus eigener Schlachtung!

Weiterlesen