100 statt 50

(pm/ea) – Ein Fahrverbot erwartet nach Angaben der Polizei einen Autofahrer, der am Mittwochvormittag mit über 100 Stundenkilometern auf der Aschaffenburger Straße in Hanau unterwegs war und in eine Polizeikontrolle geriet.

Zwischen 9.30 und 12.20 Uhr überprüften die Beamten die Einhaltung des Tempolimits 50. Daran hielten sich allerdings 116 Fahrerinnen und Fahrer nicht, wobei der Großteil mit einer Verwarnung davonkam.

⇒Weiteres aus Hanau im Regionalteil von Erlensee Aktuell oder direkt unter www.hanau-aktuell.com

Anzeige

Spielende beim Planspiel Börse 2019 der Sparkassen: Hanauer Teams überregional erfolgreich

Mitte Dezember endete nach elf aufregenden Wochen die 37. Spielrunde des Planspiels Börse. Knapp 100.000 Schüler, Studierende und junge Erwachsene haben risikolos beim Börsenplanspiel der Sparkassen ihr Geschick am Aktienmarkt getestet.

Weiterlesen