Weihnachtsfeier der Neuberger Singlegruppe „!Singles in Main-Kinzig-Kreis“

(pm/ea) – Am Samstag feierte die Neuberger Singlegruppe „!Singles in Main-Kinzig-Kreis“ ihre Weihnachtsfeier in Erlensee. Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung ihres Gruppengründers Stefan Simon.

Nach dem Essen folgte eine kurze Ansprache des Gruppenvaters und zog darin Bilanz aus dem Jubiläumjahr, in dem sich wieder neue Pärchen gefunden haben und neue Mitglieder hinzukamen. So wie an diesem Abend, die per Zeitungsberichte aufmerksam wurden. Außerdem gab es die HR4 Aktion „Hessens Helden“, bei der Simon am 1.Dezember von Ministerpräsident Volker Bouffier ausgezeichnet und von Sternekoch Johann Lafer in Frankfurt mit anderen 69 Helden bekocht wurde. Verdanken hatte er diese Nominierung Sonja Michel, die 8 Jahre aktiv dabei ist in der Gruppe und auch Events organisiert und privat bei den StrassenEngel ehrenamtlich aktiv ist.

Die Mitglieder überraschten ihrem Gruppengründer mit einem Präsent und einem selbstgemachten Adventskalender als Zeichen für ihre Unterstützung , denn Simon wurde durch die HR4 Aktion öffentlich auf deren Facebookseite von ausgeschiedenen Mitgliedern, die ihm diese Nominierung nicht gönnten, schlecht gemacht bzw dargestellt. Es sei toll zu sehen, dass doch nicht so alles schlecht ist was ich in den vergangenen 10 Jahren gemacht habe, so Simon. Es gab in dieser Zeit viele Höhen aber auch Tiefen und es allen recht machen geht nicht.

Danach folgte dann das beliebte Wichteln, bei dem so mancher ein tolles Wichtelgeschenk erhielt. So verging ein schöner Abend viel zu schnell und es wurde bis Mitternacht gefeiert.

Als nächstes stehen gemeinsame Weihnachtsmarktbesuche an und Ende Dezember gibt es in Simons´s Kellerbar eine kleine Feier, womit das Jubiläumsjahr dann doch erfolgreich zuende geht.

Die Singlegruppe freut sich immer über neue Mitglieder , weitere Infos unter http://singles-in-main-kinzig-kreis.npage.de

Fotos: PM

Anzeige