Hanauer Wochenmarkt ab 27. November vorübergehend auf Freiheitsplatz

(pm/ea) – Wie in jedem Winter muss der Hanauer Wochenmarkt für rund vier Wochen dem Weihnachtsmarkt (29.11 – 22.12.) auf dem Marktplatz der Stadt weichen. Auch in diesem Jahr wird das Ausweichquartier wieder auf dem Freiheitsplatz und am Forum Hanau sein.

Dort ist der Wochenmarkt vom Mittwoch, 27. November, bis Samstag, 21. Dezember 2019, anzutreffen. Die Stände werden den gesamten Platz zwischen Forum und Busbahnhof, die Fußgängerzone am südlichen Freiheitsplatz (zwischen Fahrstraße und Hammerstraße) sowie den Platz vor der Platane belegen.

Ab Dienstag, 24. Dezember, findet der Markt dann wieder von 6-13 Uhr wie gewohnt auf dem Marktplatz statt. Der Wochenmarkttermin am Mittwoch, 25.12.2019, entfällt dafür, da es ein Feiertag ist. Gleiches gilt für den Dienstag, 31. Dezember: Auch hier findet der Wochenmarkt von 6-14 Uhr statt. Der Markt am Mittwoch, 1. Januar 2020 entfällt, da es ein Feiertag ist.

Besucherinnen und Besucher des Wochenmarktes können in der Tiefgarage Am Markt von 6 – 8 Uhr kostenfrei parken. Zwischen 8-10 Uhr parken sie für maximal einen Euro.

Der Plan mit der neuen Anordnung der Wochenmarktstände rund um das Forum hängt auf dem Wochenmarkt aus und ist im Internet unter www.wochenmarkt.hanau.de abrufbar.

⇒Weiteres aus Hanau im Regionalteil von Erlensee Aktuell oder direkt unter www.hanau-aktuell.com

 

Anzeige

Herzenswünsche von unheilbar erkrankten Kindern erfüllen

Ab sofort können die Kunden von REWE Reising bis Weihnachten Herzenswünsche der von LaLeLu betreuten unheilbar erkrankten Kindern erfüllen. Auf von den Vorschulkindern der Kita Friedensstraße gebastelten roten Herzen haben die Kinder ihre Herzenswünsche notiert, die an einem Tannenbaum im Eingangsbereich des REWE Markts angehängt wurden. Jeder, der möchte, kann sich dort ein Herz mitnehmen und den jeweiligen Wunsch erfüllen.

Weiterlesen