Bürgerinformationsveranstaltung zur Zukunft des Bautz-Geländes

(pm/ea) – Auf dem im Hanauer Stadtteil Großauheim gelegenen Bautz-Areal wurden bis 1963 Traktoren der Marke „Bautz“ produziert. Seither dienten die Gebäude im „Bautz Gewerbepark“ verschiedenen Unternehmen als Lager- und Produktionsstandort. Jetzt soll das Gewerbegebiet, das durch seine direkte Lage am Mainufer besticht, in ein Wohnquartier umgewandelt werden.

Einkaufsmöglichkeiten für die Nahversorgung und soziale sowie kulturelle Einrichtungen sind ebenfalls für das Quartier vorgesehen.

Die Bien-Ries AG plant, auf dem rund 130.000 Quadratmeter großen Areal mehr als 1.000 neue Wohnungen zu bauen. Magistrat und Stadtverordnetenversammlung haben im Juni dem Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan zugestimmt.

Mit einer Informationsveranstaltung für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger soll das Projekt am Donnerstag, 14. November, der Öffentlichkeit im Detail vorgestellt werden. Neben der Präsentation des aktuellen Planungsstandes soll auch Gelegenheit zur Diskussion sowie zum Einbringen eigener Ideen und Hinweise gegeben werden.

Die Veranstaltung findet im ehemaligen Bautz-Verwaltungsgebäude (Josef-Bautz-Straße 6) statt und beginnt um 18.30 Uhr, der Einlass ist ab 18 Uhr möglich. Das Ende ist für 21 Uhr vorgesehen.

⇒Weiteres aus Hanau im Regionalteil von Erlensee Aktuell oder direkt unter www.hanau-aktuell.com

Anzeige

Bildgewaltige Island-Multivision im Neuen Löwen

Eine „Reise im Rausch der Sinne“ erlebten die Besucher der bildgewaltigen Island-Multivision von National Geographic Fotograf Dirk Bleyer am Mittwoch im Neuen Löwen. Veranstalter Frank Geist von Ghost-Events konnte mit der Hommage an das letzte Abenteuer Europas erneut den Saal im Neuen Löwen füllen und kündigt bereits das nächste Event an.

Weiterlesen