Biyouk Sadeghi kämpft auf der Veteranen Weltmeisterschaft in Georgien

(pm/ea) – Im Freien Stil hat Biyouk von der RWG Hanau-Erlensee den Türken Muhlis Kazimoglu mit 4:1 Punkten besiegt und traf im ¼ Finale auf den Japaner Susumu Hashiura.

Dieser Kampf endete 2:2 Unentschieden. Da es dieses Ergebnis im Ringen nicht gibt, siegte mit der höheren Wertung der Japaner.

Susumu Hashiura kämpfte um die Bronzemedaillie gegen den Amerikaner Jeffery Dwayne Mallett und unterlag mit 4 :0 Punkten.

Von 14 Teilnehmern belegte Biyouk am Ende den 8. Platz, starke Leistung und ein Vorbild für die Jugend.

 

 

⇒Weitere Berichte von den Ringern im Erlensee Aktuell-Vereinsteil

Anzeige