Bruchköbels CDU-Bürgermeisterkandidat Daniel Weber und der CDU-Vorstand laden Bürger zu weiteren Veranstaltungen ein

(pm/ea) – Der Bruchköbeler CDU-Bürgermeisterkandidat Daniel Weber und der CDU Vorstand laden die interessierten Bürgerinnen und Bürger zu Veranstaltungen ein. „Die beste Möglichkeit, um unseren Kandidaten kennenzulernen, ist auf den Informationsveranstaltungen in unseren Stadtteilen,“ führt Ralf Spachovsky von der CDU aus.

Der stellvertretende Parteivorsitzende der CDU, Carsten Hübscher ergänzt: „Gemeinsam haben wir einen persönlichen Informationsflyer entwickelt und unsere Schaukästen mit Informationen zu unserem Kandidaten bestückt“.

Gemeinsam mit den Landfrauen Bruchköbel hat Daniel Weber als nächstes den 5.10. um 14 Uhr im Innenhof des Spielhauses in Bruchköbels Innenstadt vorgesehen. Sollte es regnen, wird auf die Pavillons am alten Rathaus ausgewichen. Vorab wollen CDU Bruchköbel und Daniel Weber auf einen traditionsreichen Termin hinweisen. Am 25.10.2019, also dem Wochenende der Wahl, findet das Spanferkelessen in der Mehrzweckhalle Roßdorf statt. Wobei weitere Speisen für Vegetarier bereitgehalten werden.

Warum diese Termine für Daniel Weber wichtig sind, betont er sichtlich glücklich: „Neben den vielen Möglichkeiten bei Vereinen und Veranstaltungen in der
Stadt, finde ich solche Termine für die Bevölkerung geeignet, um ins Gespräch zu kommen. Ob in einer Gruppendiskussion oder Einzelgesprächen, ich freue mich auf unsere Bürgerinnen und Bürgern. Dabei gilt mein Dank der CDU Bruchköbel und der Jungen Union Bruchköbel – Neuberg für die hervorragende Unterstützung bei der Planung und Durchführung der Veranstaltungen“.
D

Auf dem Foto (v.l.): Der geschäftsführende CDU-Vorstand und ihr Bürgermeisterkandidat mit den Informationen zur Wahl: Ralf Spachovsky, Daniel Weber und Carsten Hübscher

Neues von unseren Partnern! Anzeige

Aktienforum: An Wertpapieren führt kein Weg vorbei

Ganz im Zeichen der sich verschärfenden Negativzinsphase stand das zehnte Aktienforum, zu dem die Sparkasse Hanau eingeladen hatte.

Weiterlesen