Großübung der Rettungskräfte auf Gelände der Hanauer Museumseisenbahn

(pm/ea) – Am Samstag fand eine Großübung des Deutschen Roten Kreuzes in Hanau unter Teilnahme des Kreisverbandes Hanau, den Ortsvereinen Bruchköbel, Hanau, Großauheim und Langenselbold sowie der Feuerwehr Hanau-Großauheim und Hanau-Mitte auf dem Gelände der Museumseisenbahn statt. Ebenso involviert waren das Notfallmanagement der Deutschen Bahn und das Gefahrenabwehrzentrum des Main-Kinzig-Kreises.

Die angenommene Lage war ein Unfall zwischen einem Personenzug und einem Pkw. Die Kräfte der Feuerwehr Hanau befreiten zwei Personen mittels hydraulischem Schneid- und Spreizgerät aus dem verunfallten Pkw und unterstützte die Kräfte des Rettungsdienstes bei den medizinischen Maßnahmen.

Die Hanauer Feuerwehr dankt den Organisatoren, der Museumseisenbahn für die Bereitstellung des Geländes und für die gute Zusammenarbeit mit den Rettungsdienstkräften.

Bericht und Fotos: M. Dräger

⇒www.hanau-aktuell.com

Neues von unseren Partnern! Anzeige

Fair Play Parcours auf dem Römerspielplatz am 29. Oktober

Fair Play-Parcours in Sport, Spiel und im ganzen Leben – Ringen und Mountainbiking mit kleiner Fahrradwerkstatt am Dienstag, 29. Oktober 2019, von 14-17 Uhr auf dem Römerspielplatz Erlensee. Eigene Fahrräder können gerne mitgebracht werden.

Weiterlesen