„Auto-Hahn“ lebt jetzt auf Bauernhof

(pm/ea) – Der Anfang dieser Woche von Anwohnern der Hanauer Weststadt entdeckte Hahn, der vorübergehend in einem Auto untergebracht war, hat ein Zuhause gefunden. Wie die Besitzerin des Tieres gegenüber der Polizei schilderte, lebt er nun auf einem Bauernhof im Main-Kinzig-Kreis.

Über das relative hohe Medieninteresse sei die Frau allerdings überrascht gewesen.

⇒www.hanau-aktuell.

 

Neues von unseren Partnern! Anzeige

Weltspartags-Motto 2019: Knax macht Spaß

Am Mittwoch, 30. Oktober 2019, wird in der Sparkasse Hanau der Weltspartag gefeiert.

Weiterlesen