41-Jähriger in Hanau von drei Tätern ausgeraubt

(pm/ea) – Am Sonntagmorgen kam es gegen 1 Uhr in der Frankfurter Landstraße in Hanau, Höhe Hausnummer 6 zu einem Straßenraub durch drei männliche Täter.

Hierbei schlugen die Räuber einen 41-Jährigen Frankfurter unvermittelt nieder und entwendeten ihm seine Geldbörse und das Mobiltelefon.

Die Täter mit südländischem Aussehen sollen ca. 25 Jahre alt und etwa 175 cm groß gewesen sein. Einer der Angreifer hatte eine kräftige Statur. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06181/100-123 und bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegen.

⇒www.hanau-aktuell.com

 

Neues von unseren Partnern! Anzeige

Sparkasse Hanau unterstützt 18. Hanauer Stadtlauf

Die Sparkasse Hanau unterstützt den am 20. September 2019 stattfindenden Hanauer Stadtlauf „Stärke zeigen – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“ mit 1.000 Euro.

Weiterlesen