600 qm Waldboden bei Neuwirtshaus in Flammen

(pm/ea) – Gegen 13:00 Uhr am Freitag wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Hanau sowie die Einsatzabteilungen aus Großauheim und Wolfgang zu einem Waldbrand im Bereich des Neuwirtshauses alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass etwa 600 qm Waldboden in Flammen standen.

Unverzüglich wurden mehrere Rohre zur Brandbekämpfung eingesetzt. Um die Wasserversorgung sicherzustellen, wurde die Einsatzabteilung Steinheim mit dem 10.000 Liter Wasserbehälter sowie die Feuerwehr Großkrotzenburg nachalarmiert.

Bei den derzeit heißen Temperaturen stellte das DRK Großauheim Kaltgetränke für die Einsatzkräfte zur Verfügung.

Der Einsatz konnte gegen 15:30 Uhr beendet werden. Im Einsatz waren etwa 40 Mann von Feuerwehr und Rettungsdienst.

Fotos: Feuerwehr Hanau

⇒www.hanau-aktuell.com

Neues von unseren Partnern! Anzeige

Sparkasse Hanau unterstützt 18. Hanauer Stadtlauf

Die Sparkasse Hanau unterstützt den am 20. September 2019 stattfindenden Hanauer Stadtlauf „Stärke zeigen – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“ mit 1.000 Euro.

Weiterlesen