Einbrecher richten großen Schaden in Bruchköbeler Vereinsheim an – Zeugen gesucht!

(pm/ea) – Einbrecher, die am frühen Mittwoch in eine Vereinsgaststube im Bruchköbeler Gernot-Kopp-Weg eingedrungen waren, haben viel Aufwand betrieben. Dabei richteten sie mit etwa 1.200 Euro deutlich mehr Schaden an, als sie am Ende an Geld erbeuteten.

Gegen 1.45 Uhr hatten die Täter die Glaseingangstür beschädigt und eine Holztür sowie ein gesichertes Fenster aufgehebelt. Aus der Kasse nahmen sie schließlich das Wechselgeld mit.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu den Einbrechern unter der Rufnummer 06181 100-123.

⇒www.bruchkoebel-aktuell.de

Anzeige

REWE Markt Reising informiert: Geldautomat läuft ab sofort stabil!

Wie Michael Reising soeben mitteilte, hat die Postbank die bisherige Funkverbindung durch eine stabile Datenleitung ersetzt, so dass die Störungen beim Geldautomat ab sofort der Vergangenheit angehören.

Weiterlesen