Land fördert Neuberger Jugendfeuerwehren

(pm/ea) – Erfreut nahm der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen zur Kenntnis, dass die Jugendfeuerwehren in Ravolzhausen und Rüdigheim vom Hessischen Ministerium des Inneren und Sport mit einer Zuwendung von je 500 Euro bedacht wurden.

„Was die beiden Freiwilligen Feuerwehren im Bereich Jugendarbeit leisten ist bemerkenswert und verdient große Anerkennung. Denn die Jugendfeuerwehr ist nicht nur die Vorbereitung für die Brandschützer von morgen, dort lernen Kinder und Jugendliche als Gruppe zusammenzuarbeiten, kameradschaftlichen Umgang, Hilfsbereitschaft sowie das Zusammenspiel von Stärkeren und Schwächeren – und das alles durch ehrenamtliche Kräfte. Zudem feiert die Jugendfeuerwehr in Rüdigheim in diesem Jahr ihr 40jähriges Bestehen. Da die beiden Jugendfeuerwehren meiner Heimatgemeinde Anschaffungen, wie etwa Feldbetten, sowie die Durchführung von Ausflügen planen, freut es mich, dass der Innenminister meinem Vorschlag nachgekommen ist und sie die Mittel für ihre weitere Arbeit und Vorhaben erhalten“, so Degen.

Anzeige

„Der einzige Weg, großartige Arbeit zu leisten, ist, diese zu lieben.“

In den letzten Wochen haben wir nicht nur harte Arbeit und viel Zeit in die Neueröffnung des Ladens gesteckt, sondern vor allem eines: viel Liebe. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, am morgigen Donnerstag (20.02.2020) die Neueröffnung unseres Ladens in der Leipziger Straße 49 in Erlensee mit Euch zu feiern.

Weiterlesen