Sport und Spiel im Bruchköbeler Flüchtlingscamp

(pm/ea) – In Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe, dem Sport-Coach und der Flüchtlingshilfe hat mit Beginn der Ferienzeit ein Sommerferienangebot für Kinder auf der großen Wiese vor der Gemeinschaftsunterkunft in Bruchköbel begonnen.

Für vier Wochen erwartet die Kinder unter Anleitung von drei Betreuerinnen und Betreuern ein vielfältiges Angebot an sportlichen und spielerischen Aktivitäten. Da trifft es sich gut, dass zwei des Teams selbst aktive Sportler und Übungsleiter sind.

Von 11 bis 16 Uhr haben die 35 Kinder Gelegenheit ihren Bewegungsdrang auszuleben. Ältere Geschwister und Eltern helfen bei der Aufsicht und sichern die Versorgung ihrer Sprösslinge in den Pausen.

Je nach Wetterlage werden die Angebote täglich neu besprochen, so standen bereits Wasserspiele, Ballspiele, Geschicklichkeitsspiele, Malen und Brettspiele auf dem Programm.

Wer sich für die Ferienspielangebote der Stadt Bruchköbel interessiert, kann sich direkt an Nicole Lenz, Telefon 06181-975273 oder per Mail nlenz@bruchkoebel.de wenden.

Foto: PM

⇒www.bruchkoebel-aktuell.de

Anzeige

REWE Markt Reising informiert: Geldautomat läuft ab sofort stabil!

Wie Michael Reising soeben mitteilte, hat die Postbank die bisherige Funkverbindung durch eine stabile Datenleitung ersetzt, so dass die Störungen beim Geldautomat ab sofort der Vergangenheit angehören.

Weiterlesen