Ufersicherung an der Gohlbrücke

(pm/ea) – Mehrere Tonnen Wasserbausteine wurden Anfang dieser Woche an der Gohlbrücke in Rückingen angeliefert. Diese sollen künftig zur Ufersicherung dienen, wie die Stadt Erlensee in einer Pressemitteilung informiert.

„Hier ist es durch den besonderen Uferverlauf der Kinzig in der Vergangenheit durch Hochwasser teilweise bereits zu Ausspülungen gekommen, deren weiteres Voranschreiten mit der Einflechtung der Steine an dieser Stelle vermindert werden könnte“, so Andreas Amberg vom Amt für Tiefbau und Grünanlagen.

Auf dem Foto: Steinhaufen an der Gohlbrücke – hiermit sollen die Ufer gesichert werden.

Foto: Petra Behr

 

Neues von unseren Partnern! Anzeige