CDU Erlensee lädt zum Schwarzbierfest

(pm/ea) – Am zweiten Augustwochenende, 10. und 11. August, veranstaltet der CDU-Stadtverband Erlensee wieder sein traditionelles Schwarzbierfest. Die Veranstaltung findet wie gewohnt im historischen Ambiente der Wasserburg in Rückingen statt.

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Aloys Lenz wird mit dem Fassbieranstich am Samstag das Fest eröffnen. Das erste Fass ist dabei wie immer Freibier. Eine reichhaltige Speise-und Getränkekarte sowie Köstlichkeiten vom Grill sollen wie immer die Besucher erfreuen.

Der bekannte Sänger „Emilio“ wird die Gäste durch den Samstagabend mit Live-Musik begleiten. An beiden Tagen werden Lose für die beliebte Tombola verkauft.

Am Sonntag beginnt der zweite Tag des Festes mit einem zünftigen Frühschoppen. Danach können die Besucher bei Mittagessen und selbst gemachten Kuchenspezialitäten bei musikalischer Untermalung den Nachmittag genießen. Michael Börner, Bürgermeisterkandidat der CDU für die bevorstehende Wahl am 8. September in Erlensee, wird sich im Rahmen des Nachmittags den Besuchern im Dialog vorstellen. Damit wird die „heisse Phase“ des Wahlkampfes eingeläutet.

In diesem Jahr wird die Verlosung der Tombola vom Landtagsabgeordneten Heiko Kasseckert und dem Bürgermeisterkandidaten Michael Börner durchgeführt. Wie in jedem Jahr können sich die Besucher über attraktive und hochwertige Preise freuen.

Das Veranstaltungsteam des Schwarzbierfestes, die Vorsitzende Birgit Behr und der Ehrenvorsitzende Werner Cwielong, freuen sich auf viele Besucher.

Weitere Berichte der CDU unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/politik/cdu/

Neues von unseren Partnern! Anzeige