Axel Gusenda übernimmt die Leitung der „Bruchköbler Löwen“

(pm/ea) – Der Bruchköbeler Lions Club hat einen neuen Präsidenten. Axel Gusenda löste Dr. Dr. Hartmut Kingeter, wie bei den Lions üblich, nach einjähriger Präsidentschaft ab.

Kingeter erinnerte noch einmal an die vielfältigen Aktivitäten im abgelaufenen Lions-Jahr und dankte den Mitglieder für ihre Unterstützung während seiner Amtszeit.

Der Magier Harry Keaton, ein Auftritt der Big Band der Bundeswehr, die Beteiligung am Weihnachtsmarkt , die Veranstaltung PPP mit vortragenden, malenden und musizierenden Künstlern und der Frühlingsball brachten im abgelaufenen Lions-Jahr insgesamt fast 20.000 Euro für den guten Zweck ein.

Dr.Dr. Kingeter : „Der Zusammenhalt im Club ist toll, jetzt bleibt mir nur, meinem Nachfolger ein gutes Jahr zu wünschen. Meine und die Unterstützung aller Mitglieder hat er.“ Neu-Präsident Gusenda bedankte sich für die guten Wünsche des scheidenden Vorsitzenden, der die Messlatte für die Nachfolge sehr hoch gelegt habe. Sein Präsidentenjahr stellte der ehemalige Prokurist der Frankfurter Volksbank unter das Motto: „Gemeinsam. Stark. Werte bewahren.“

Gusenda gab bei dem kleinen Gartenfest, das den Rahmen für die Übergabe bildete, auch schon einen Einblick in sein Jahresprogramm. So sind wieder eine Reihe von Vorträgen geplant, unter anderem wird der Hanauer Reuters-Fotograf Kai Pfaffenbach bei einer Versammlung der Bruchköbeler Lions von seiner weltweiten Arbeit berichten. Auch ein Weihnachtssingen im Altenwohnheim der AWO ist im Dezember wieder geplant.

Ein Highlight soll der Auftritt des Marine Musikkorps Kiel sein, das am 24. Mai im Bruchköbeler Bürgerhaus spielen wird. Gusenda: „ Als ehemaliges Marinemitglied freue ich mich natürlich besonders, dass es uns gelungen ist die Musiker der Marine nach Bruchköbel zu holen. Ich freue mich auf ein harmonisches Lions-Jahr, an dessen Ende wir hoffentlich auch diesmal dann wieder sagen können, wir sind unserem Leitsatz – WE SERVE,WIR DIENEN- gerecht geworden.“

⇒www.lionsclub-bruchkoebel.de

Auf dem Foto (v.l.): Alexandra Kingeter, Axel Gusenda, Dr.Dr. Hartmut Kingeter

Foto: Nolde

Neues von unseren Partnern! Anzeige

Sparkasse Hanau unterstützt 18. Hanauer Stadtlauf

Die Sparkasse Hanau unterstützt den am 20. September 2019 stattfindenden Hanauer Stadtlauf „Stärke zeigen – Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen“ mit 1.000 Euro.

Weiterlesen