Güterzug sorgt für mehrere Brandstellen am Bahndamm

(pm/ea) – Die Feuerwehr Rodenbach wurde am Donnerstag gegen 12 Uhr zunächst zu einem Flächenbrand im Bereich der Kinzigstraße an den Bahngleisen alarmiert. Schnell wurde klar, dass insgesamt vier verschiedene Brandstellen vorhanden waren.

Zwei weitere befanden sich im Bereich des Bahnhofs / Kinzigstraße und eine schwer zu erreichende Stelle lag im Bereich Noltesee / Kinzigstraße.

Im Bereich Langenselbold brannten ebenfalls mehrere Abschnitte an der Bahnstrecke, die durch die Feuerwehr Langenselbold abgelöscht wurden.

Die Einsatzstellen wurden parallel mit zwei Löschfahrzeugen abgearbeitet. Das Großtanklöschfahrzeug aus Langenselbold unterstützte im Einsatzverlauf bei der Wasserversorgung. Das DRK Rodenbach versorgte die Einsatzkräfte mit Kaltgetränken.

Der betreffende Zug mit heiß gelaufener Bremse konnte in Maintal gestoppt werden.

Fotos: Feuerwehr Rodenbach

⇒www.rodenbach-aktuell.de