Tagesfahrt der Diabetiker-Selbsthilfegruppe Erlensee in den Vogelsberg und die Wetterau

(pm/ea) – Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Erlensee machte am Freitag ihren alljährlichen Tagesausflug in den Vogelsberg und die Wetterau.

Zunächst ging es mit dem Bus an den Niddastausee bei Schotten, danach auf den Hoherodskopf, wo in der Hoherodskopfklause die Mittagspause stattfand.

Nach einem Spaziergang mit einer herrlichen Aussicht auf den Vogelsberg und die Wetterau gab es im Infozentrum eine Erklärung über die Entstehung des Vulkangebirges vor vielen Millionen Jahren. Danach ging es nach Schotten uzum Tier- und Vogelpark. Nach einem gemütlichen Rundgang blieb noch ausreichend Zeit für eine Kaffeepause.

Anschließend ging die Fahrt durch den Naturpark Hoher Vogelsberg nach Freiensteinau

an den Nieder-Mooser-See, wo alle gemeinsam das Abendessen einnahmen. Nach einem wunderschönen, erlebnisreichen Tag wurde danach die Heimreise angetreten.

Fotos: PM

Weitere Berichte der DSE im Vereinsteil von Erlensee Aktuell unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/vereine/dse/

 

Neues von unseren Partnern! Anzeige