Tai Chi- Übungen für Erwachsene im Wildpark „Alte Fasanerie“

(pm/ea) – Am Montag, 17. Juni bietet die erfahrene Tai Chi- und Qi Gong-Expertin Edith Reusswig Übungen für Körper und Geist in der Natur des Wildparks „Alte Fasanerie“ in Hanau an.

Dass sich eine natürliche Umgebung, die Anwesenheit von Bäumen und die Nähe der Tiere förderlich auf die Gesundheit der Menschen auswirken, gilt mittlerweile als unbestritten. Wer dies am eigenen Leib ausprobieren möchte, ist bei den Tai-Chi- und Qi Gong-Abenden im Wildpark herzlich willkommen! Das Angebot richtet sich an Anfänger*innen und Fortge-schrittene gleichermaßen.

Die Tai-Chi-Abende finden bis einschließlich September regelmäßig einmal monatlich immer an einem Montag-Abend unter freiem Himmel und Anleitung von Expertin Edith Reusswig statt. Die Übungen sind dem Rhythmus der Natur nachempfunden und den Bewegungen der Tiere abge-schaut. Sie haben so klangvolle Namen wie: „Stehen wie ein Baum“, “ Der Storch erhebt sich“, „Der Wilde Hund rächt sich“.

Die Veranstaltung richtet sich an Erwachsene aller Altersgruppen und findet von 17.45 bis ca. 19.15 Uhr im Freien statt. Die Kosten für einen Tai-Chi-Abend betragen 9,00 Euro pro Teilnehmerin zuzüglich Wildparkeintritt. Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen und alles, was jeder zum Wohl-fühlen braucht zum Beispiel Getränke und einen kleinen Imbiss.

Eine verbindliche Anmeldung unter 06181-618330-10 ist unbedingt erforderlich. Bitte pünktlich erscheinen, da die Kasse an Eingang 1 um 18 Uhr schließt.

Für Rückfragen steht der Wildpark unter der Rufnummer 06181-618330-10 gerne zur Verfügung.

⇒www.hanau-aktuell.com

Neues von unseren Partnern!

„Lebenswünsche“ … oder in diesem Fall: ein letzter Wunsch!

Ein sehr schönes „Dankeschön“ von Angehörigen erhielt vor kurzem das Haus Rosengarten wegen der Erfüllung eines Lebenswunsches von Herta Weidenbach. Es war tatsächlich der letzte Wunsch von ihr.

Weiterlesen