Die Jüngsten standen im Mittelpunkt beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Rückingen

(ms/ea) – Pünktlich mit der Sommerfete am Samstagabend im Feuerwehrhaus Rückingen begann der Sommer. Auch am Sonntag, dem Tag der offenen Tür, herrschte strahlender Sonnenschein und genauso strahlten die Augen der Kinder, die sichtlich ihren Spaß hatten.

Ob Hüpfburg, Wasserspiele oder auch Feuerlöschen – die Jüngsten mit ihren Familien standen wieder im Mittelpunkt. Denn – auch wenn es im Moment bei der Kinderfeuerwehr Wartelisten gibt – die Kinder sind die Zukunft der freiwilligen Feuerwehr, für die es zu begeistern gilt. Dies ist den Feuerwehrangehörigen auch wieder gelungen.

Die zukünftigen Einsatzkräfte wurden schon einmal im Familienalbum dokumentiert

Darüber hinaus wurden Fuhrpark und Technik ausgestellt und den interessierten Gästen alle Fragen rund um das Feuerwehrwesen beantwortet.

Wehrführer Uwe Kuprian erläutert der NFE-Fraktionsvorsitzenden und Bürgermeisterkandidatin Carmen Merz den Gerätewagen

Wehrführer Uwe Kuprian gratuliert zwei Geburtstagskindern von Samstag und Sonntag

Über die gut besuchte Sommerfete sowie den Tag der offenen Tür zeigte sich Wehrführer Uwe Kuprian sehr erfreut. Dies zeigte auch wieder, welch hohen Stellenwert die Feuerwehr in der Bevölkerung besitzt.

Fotos: Markus Sommerfeld, Werner Hercher

Weitere Berichte über die Freiwillige Feuerwehr Rückingen 1900 e.V. im Erlensee Aktuell-Vereinsteil unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/vereine/ffw-rueckingen/

Anzeige