Nachwuchswerbeveranstaltung der Polizei am Montag auf dem Freiheitsplatz

(pm/ea) – „Polizei Roadshow“ – so heißt die aktuelle Kampagne zur Nachwuchsgewinnung der Polizei Hessen, bei der das Informationsmobil der Hessischen Polizei durch das gesamte Bundesland tourt. Auf dem Weg zu seinem Ziel, dem diesjährigen Hessentag in Bad Hersfeld, macht das sogenannte Info-Mobil am Montag, den 20. Mai, auch in Hanau Halt.

Das Team der Einstellungsberatung steht dann in der Zeit von 10 bis 18 Uhr auf dem Freiheitsplatz der Grimm-Stadt und informiert über den Polizeiberuf. Polizeioberkommissar Thomas Leipold sagt hierzu:  „Ob Fragen zu den Einstellungsvoraussetzungen, den  Verdienstmöglichkeiten oder den verschiedenen Arbeitsfeldern bei der  Polizei. Wir freuen uns darauf, viele Interessierte zu beraten.“

Das Angebot kann von allen Interessierten ohne Voranmeldung genutzt werden.

Weiterführende Informationen zur Karriere bei der Hessischen Polizei und den Terminen der „Polizei Roadshow“ gibt es im Internet unter  https://karriere.polizei.hessen.de/Startseite/

Neues von unseren Partnern!

Lebensretter für die Region: VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG spendet 10 Defibrillatoren

Der Vorstandsvorsitzende Andreas Hof und der Teamleiter Marketing André Peter von der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG gaben im Beisein von Vereinsvertretern und dem Bürgermeister der Stadt Erlensee Stefan Erb den offiziellen Startschuss für zehn Defibrillatoren.

Weiterlesen