Drei Küken im Nest der Diebacher Turmstörche

(pm/ea) – „Turmstorch“ Jürgen Von Paris (www.turmstorch.de) berichtet, dass sich im Turmstorchennest drei Küken befinden. Sabine Buckland hat es geschafft, die drei kleinen Kerlchen gemeinsam ins Bild zu bekommen.

Bislang gibt es meistens Kleinkram wie Würmer und anderes Gekrabbel, das von den Eltern aus dem Schlund gewürgt und auf den Nestboden gelegt wird. Aber die gut drei Wochen alten Kleinen warten nicht mehr so lange!

Wenn die Eltern endlich was zu Futtern nach Hause bringen, recken sich die kleinen Schnäbel schon voller Ungeduld und Vorfreude auf die Leckerbissen dem großen Schnabel von Mama oder Papa entgegen.

⇒www.turmstorch.de

Foto: Sabine Buckland

 

 

 

Neues von unseren Partnern!

„Lebenswünsche“ … oder in diesem Fall: ein letzter Wunsch!

Ein sehr schönes „Dankeschön“ von Angehörigen erhielt vor kurzem das Haus Rosengarten wegen der Erfüllung eines Lebenswunsches von Herta Weidenbach. Es war tatsächlich der letzte Wunsch von ihr.

Weiterlesen