Neuer Engagementlotse in Rodenbach

(pm/ea) – Viele Menschen möchten sich gerne ehrenamtlich engagieren – wissen aber nicht, wo. Auf der anderen Seite gibt es viele Vereine, die ehrenamtliche Unterstützer für Projekte oder Veranstaltungen suchen. Dafür gibt es eine Lösung: den Engagement-Lotsen!

Seit mehreren Jahren gibt es in Hessen das Engagement-Lotsen-Programm. Kernaufgabe eines Ehrenamtslotsen ist die Vermittlung, Begleitung und Koordination der Ehrenamtlichen, die sich gerne engagieren wollen, aber noch nicht wissen wo. Das Programm ist Bestandteil der hessischen Ehrenamtskampagne „Gemeinsam Aktiv – Bürgerengagement in Hessen“. Inzwischen haben fast 100 hessische Kommunen daran teilgenommen, zum Teil sogar mehrfach.

Auch in Rodenbach gibt es nun einen zweiten Engagement-Lotsen: In der Zeit von Mai bis Oktober 2018 hat Engelbert Fischer die E-Lotsen-Ausbildung durchlaufen.

In 4 Seminarblöcken hat er wertvolle Werkzeuge für seine Arbeit an die Hand bekommen. Dabei ging es nicht nur um das blanke Lernen und Wissen, sondern auch um den Austausch mit anderen und die Entwicklung neuer Projektideen. Am 10. November 2018 bekam Engelbert Fischer sein Zertifikat im Rahmen einer feierlichen Abschluss-Veranstaltung der Landesehrenamtsagentur von Matthias Friedrich von der Hessischen Staatskanzlei überreicht.

Damit hat die Gemeinde Rodenbach mit Engelbert Fischer und Richard Uhl, dem Vorsitzenden des Trägervereins Schützenhof Oberrodenbach e.V., nun zwei Engagementlotsen, die sich aktiv für die bereits ehrenamtlichen Tätigen und auch zukünftige Interessierte einsetzen.

Engelbert Fischer engagiert sich im Moment im Förderprogramm „Demokratie Leben“ und hat dort das Projekt „Seifenkistenrennen“ ins Leben gerufen, das am Sonntag, 26.05.2019, mit einem großen Aktionstag „Demokratie Leben!“ gestartet wird.

Rodenbachs Bürgermeister Klaus Schejna (SPD) bedankt sich bei beiden Engagementlotsen für Ihren Einsatz! Denn sie vernetzen und unterstützen die Rodenbacher Vereine und leisten so einen wertvollen Beitrag zum Miteinander in Rodenbach.

Foto: PM

⇒www.rodenbach-aktuell.de

Anzeige

Power fürs Quartier

Der Ringerclub 1988 Erlensee e.V. veranstaltet mit der Partnerschaft für Demokratie in Erlensee und Rodenbach einen Workshop zum Thema “Power fürs Quartier“ am 16.11.19 mit Beginn um 12.00 Uhr in der Fallbachhalle Erlensee.

Weiterlesen