A – Jugendringer der RWG Hanau Erlensee bei deutschen Meisterschaften am Start

(pm/ea) – Torben Berndt (80 Kg) kämpfte im Griechisch Römischen Stil in Witten und wurde bei 18 Teilnehmern Achter.

Torben gewann seine ersten beiden Kämpfe klar mit 12:0 Punkten gegen Riefling Maxim (Nordbaden) und technisch überlegen gegen Hempel Theo (Thüringen) mit 15:0 Punkten. In den zwei darauf folgenden Kämpfen unterlag er knapp nach Punkten 0:2 Rosport, Lucas (Saarland) und 1:7 Schneider Luca (Sachsen).

Am gleichen Wochenende startete Yousef Hardan (110 Kg) im Freien Stil in Ladenburg. Yousef musste im Nordîschen Turnier 3 mal kämpfen, er verlor alle seine Kämpfe nach Punkten.

Yousef verlor im ersten Kampf gegen den späteren Dritten Nico Beyer ( NRW) nur knapp mit 2:4 Punkten.

Beide Ringer qualifizierten sich als Hessenmeister 2019 für ihre Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft und können mit ihren Ergebnissen zufrieden sein.

Weitere Berichte von den Ringern unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/vereine/ringerclub/

Neues von unseren Partnern! Anzeige