Erfolgreicher Schnittkurs des OGV Rückingen

(pm/ea) – Ende Februar hatte der Obst- und Gartenbauverein Rückingen wieder zu einem kostenlosen Schnittkurs in Theorie und Praxis eingeladen, der dieses Mal in historischer Kulisse, in einem Raum des ‚Schlößchens Rückingen‘ stattfand.

Eine erfreuliche Besucherschar hatte sich eingefunden, wobei auch viele Gartenbaufreunde darunter waren, die nicht dem Verein angehören, sie nutzen die Gelegenheit erworbenes Wissen aufzufrischen oder als Neueinsteiger.

In bewährter Form hatte Andreas Zeiller als Baumfachwart, den Teilnehmern in sehr anschaulicher und verständlicher Form die wichtigsten Grundbegriffe eines fachgerechten Schnittes bei Obstbäumen vermittelt. Anhand von Fotos und Skizzen der verschiedenen Baumformen konnte man sich so einen ersten Überblick an die Herangehensweise verschaffen und was man dabei beachten sollte, bevor man die Astschere ansetzt.

Dabei waren auch Schnitt-Techniken bei Beerenobst ein Thema, das gerne aufgegriffen wurde. Fragen zu Problemen mit den eigenen Obstbäumen wurden ebenso beleuchtet und beantwortet sowie nützliche Anwendungstipps gegeben.

Am nächsten Tag, zusammen mit noch mehr Besuchern als am Vortag, das als sehr erfreulich und mit Wohlwollen seitens des Vorstandes gerne zur Kenntnis genommen wurde, nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, das Erlernte in der Praxis am Objekt zu verfolgen, d.h. mit Astschere, Schneidegiraffe und Motorsäge wurde den Obstbäumen zu Leibe gerückt, natürlich immer unter Beachtung der Grundsätze eines fachgerechten Baumschnitts. Fragen zur Vorgehensweise während des Schnitts konnten ebenso an den Baumfachwart Andreas Zeiller gestellt werden und wurden in gekonnter Manier von ihm beantwortet. Dabei ging man insbesondere auch auf die Unterschiede des Schnittes bei Busch- und Spindelbäumen ein.

Am Ende des Tages waren alle Teilnehmer rundum zufrieden im Hinblick mit dem erworbenen Fachwissen und der Erkenntnis, dass ein Baum stets Luft, Licht und Sonne benötigt, um sich gesund entwickeln zu können und somit Voraussetzung einer guten Ernte ist.

⇒www.ogv-rueckingen.de

Foto: PM

Weitere Berichte über den OGV Rückingen im Erlensee Aktuell-Vereinsteil unter https://www.erlensee-aktuell.com/category/erlensee/vereine/obst-und-gartenbauverein-rueckingen/

Neues von unseren Partnern!

Bulli „Erwin“ begeisterte das Publikum im Neuen Löwen

Das große Bulli Abenteuer, von und mit Peter Gebhard, der seinen Bulli liebevoll Erwin nennt, war am Freitag mit seinem Multi-Media-Vortrag zu Gast in Erlensee im Bürgerhaus Zum Neuen Löwen. Wieder einmal war es Veranstalter Ghost-Event aus Freigericht damit gelungen, einen spektakulären Vortrag an Land zu ziehen.

Weiterlesen